Brandgeruch im Gebäude

Heute Abend wurden wir aufgrund von Brandgeruch in einem Gebäude in Weisendorf alarmiert. Nachbarn hatten den Geruch bemerkt. Zudem hatte ein Rauchmelder in der Wohnung ausgelöst. Nachdem niemand die Wohnungstür geöffnet hatte, alarmierten die Anwohner die Feuerwehr.
Grund für den Rauch war angebranntes Kochgut auf dem Herd. Aufgrund des frühzeitigen Eingreifens konnte ein größerer Schaden vermieden werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene, Funkmeldeempfänger, SMS
Einsatzstart 15. August 2018 19:13
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge HLF 20/20
LF 8/6
MZF
Alarmierte Einheiten FF Großenseebach, FF Herzogenaurach, FF Weisendorf