Drehleiterrettung

Am Donnerstagabend wurden wir zusammen mit der Drehleiter aus Herzogenaurach zu einer Drehleiterrettung in Weisendorf alarmiert. Ein Patient aus dem Dachgeschoss musste nach draußen gebracht werden. Durch das enge Treppenhaus war es dem Rettungsdienst nicht möglich den Patienten selbst aus dem Gebäude zu bringen. Eine Rettung mit der Drehleiter stellte sich jedoch auch als nicht möglich heraus, da es keinen geeigneten Zugang zum Dachgeschoss von außen gab. Daraufhin wurde der Patient von uns und den Kameraden aus Herzogenaurach auf dem Spineboard durch das Treppenhaus ins Freie gebracht.

Nachdem der Patient im Rettungswagen war, konnten wir wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger, SMS
Einsatzstart 4. Juli 2019 20:34
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge LF 8/6
HLF 20/20
Alarmierte Einheiten FF Herzogenaurach, FF Weisendorf