Ausgelöster Rauchmelder in Privatwohnung

Am Montag den 18.09.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Weisendorf wegen eines ausgelösten Rauchmelders nach Heßdorf alarmiert. Während die Feuerwehr Heßdorf die Lage erkundete, befanden wir uns in Bereitstellung, konnten jedoch bald wieder einrücken als sich die Lage geklärt hatte. Der Rauchmelder hatte nach erster Erkenntnis grundlos ausgelöst.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger, SMS
Einsatzstart 18. September 2017 14:58
Einsatzdauer 20 Minuten
Fahrzeuge LF 16/12 (außer Dienst)
LF 8/6
Alarmierte Einheiten Heßdorf, Großenseebach, Untermembach, Weisendorf