Ölspur

Am Sonntag den 13.08.2017 wurden wir von der Integrierten Leitstelle Nürnberg zu einer größeren Ölspur alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges stellte sich heraus, dass es sich nur um eine kleine Spur nach einem Verkehrsunfall handelte und die zusätzlich alarmierten Kräfte wieder abbestellt werden konnten. Die Freiwillige Feuerwehr Markt Weisendorf übernahm die Absicherung der Unfallstelle sowie das Abbinden der Ölspur. Nach der Beseitigung der Unfallreste stellten wir noch die Warnhinweisschilder für Ölspuren auf und konnten nach Rücksprache mit der Polizei die Unfallstelle wieder freigeben.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Funkmeldeempfänger, SMS
Einsatzstart 13. August 2017 16:42
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge LF 16/12 (außer Dienst)
MZF
Mehrzweckanhänger
Alarmierte Einheiten FF Kairlindach, FF Weisendorf, Polizei