Grabenbrand

Am Freitagabend folgte aufgrund der Trockenheit gleich der nächste Brand für uns. Am Straßenrand zwischen Mechelwind und Kairlindach hatte sich das trockene Gras entzündet. Die Flammen drohten nun auf das angrenzende Feld überzugreifen. Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Höchstadt bekämpften wir das Feuer von zwei Seiten, während die Kameraden aus Kairlindach schnell mit Feuerpatschen unterstützten. Ein weiteres Ausbreiten der Flammen konnte so verhindert werden. 


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger, SMS
Einsatzstart 26. Juli 2019 18:14
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge LF 8/6
HLF 20/20
Alarmierte Einheiten FF Biengarten/Mohrhof/Mechelwind, FF Höchstadt, FF Kairlindach, FF Weisendorf