VU mit Motorrad

Am Freitagabend wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad auf der Kreisstraße von Boxbrunn Richtung Ailersbach alarmiert. Ein Motorradfahrer war ohne Einwirkung von außen gestützt. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle kümmerten wir uns zuerst um die medizinische Versorgung des Verunfallten. Zudem stellen wir den Brandschutz sicher und erstellten eine Verkehrsabsicherung.

Nachdem der Rettungsdienst die Unfallstelle erreicht hatte, unterstützten wir ihn bei dessen weiteren Vorgehen.

Das Motorrad wurde anschließend von uns aus dem Wald geborgen und die ausgelaufenen Betriebsstoffe aufgenommen. Nach gut einer Stunde übergaben wir die Unfallstelle der Polizei, welche die weitere Absicherung bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes übernahm.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger, SMS
Einsatzstart 20. Juli 2018 19:11
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge LF 8/6
HLF 20/20
Alarmierte Einheiten FF Weisendorf