Verkehrsunfall Richtung Rezelsdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Markt Weisendorf wurde heute Nacht zu einem Verkehrsunfall auf der ST2259 zwischen Rezelsdorf und Weisendorf alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle fanden wir den PKW abseits der Straße vor. Keine Person war eingeklemmt, wodurch sich unserer Tätigkeiten auf die Erstversorgung und das Absichern der Straße beschränkten. Bei der einseitigen Sperrung wurden wir von der Freiwilligen Feuerwehr Rezelsdorf unterstützt. Der Rettungsdienst übernahm dann die weitere Versorgung der Fahrzeuginsassen. 

Nachdem das Fahrzeug vom Abschleppdienst aufgeladen war, konnten wir wieder einrücken.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene, Funkmeldeepfänger, SMS
Einsatzstart 22. Dezember 2017 00:29
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge LF 16/12 (außer Dienst)
LF 8/6
Alarmierte Einheiten FF Rezelsdorf, FF Weisendorf