Ölspur

Die Feuerwehr Weisendorf wurde zum Beseitigen einer Ölspur auf der Verbindungsstraße von Höchstadt in Richtung Weisendorf, zwischen der Ortsmitte in Boxbrunn und der Abzweigung nach Mechelwind alarmiert. Zur Unterstützung der Reinigungsarbeiten wurde noch die Feuerwehr Oberlindach nachalarmiert. Die über 900 Meter lange Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und beseitigt.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Funkmeldeempfänger, SMS
Einsatzstart 17. April 2017 14:25
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge LF 16/12
MZF
Mehrzweckanhänger
Alarmierte Einheiten Weisendorf, Oberlindach